Arbeit am Laptop

Digitalisation now! e-Government Konferenz 2021 | Ein Rückblick

Am 28. und 29. September 2021 drehte sich bei der e-Government Konferenz in Villach alles um aktuelle Digitalisierungsthemen im öffentlichen Sektor. Bekanntlich hat gerade die COVID-19 Pandemie wieder gezeigt, welche praktische Relevanz dieses Thema hat.

Unter dem Motto „Vom e-Government zur Digitalisierung“ trafen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Bund, Ländern und Gemeinden Österreichs, Deutschlands und der Schweiz sowie zahlreiche weitere Fachexperten. Für die ITSV GmbH war Geschäftsführer Hubert Wackerle live on stage und blickte beim Thema "Bürger und ihre Gesundheitsdienstleister - wie e-Health den Patienten in den Mittelpunkt stellt" in die Zukunft. Dabei beschrieb er vor allem die Vorteile einer Vernetzung von Bürgern und Gesundheitsdienstleistern durch integrierte Gesundheitsplattformen.

Themenschwerpunkte der Veranstaltung waren neben aktuellen Digitalisierungsthemen wie KI oder Prozessautomation, insbesondere auch krisenfeste e-Health Lösungen.

Ergänzend zum Know-how Austausch zu e-Health & more konnten wertvolle Erkenntnisse gewonnen werden und auch die Vernetzungsmöglichkeiten kamen nicht zu kurz.

Fazit der Konferenz: Die digitale Transformation im öffentlichen Sektor bietet noch einige Challenges – als starkes #herzderdigitalisierung freuen wir uns darauf, zu deren Lösung beizutragen! Und eines steht fest: Wir sind auf dem richtigen Weg.  

e-gov.jpg 

#ADVKonferenz #digitalaustria #eHealth #eGovernment







Zurück zu allen News